Titelbild: Center for Regional Economic Development (CRED)

Das Center for Regional Economic Development (CRED) ist ein interfakultäres Zentrum für Forschung, Lehre und Beratung zu Fragen der regionalen Wirtschaftsentwicklung. Das CRED ist eine Gruppe von Wissenschaftlern, welche sich aus volkswirtschaftlicher, wirtschaftsgeographischer, betriebswirtschaftlicher und touristischer Perspektive mit regionaler Wirtschaftsentwicklung auseinandersetzen.

Das CRED gliedert sich in die vier Forschungseinheiten:

Die Arbeiten der CRED Affiliates basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Methoden und haben gleichzeitig einen klaren Bezug zur Praxis. Das CRED versteht sich als wissenschaftlicher Partner für regionale, kantonale, nationale und internationale öffentliche und private Stellen.